AA

Online-Tickets und Masken: Findet die Herbstmesse statt?

Herbstmesse 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Herbstmesse 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. ©VN/Steurer (Archiv)
Nicht mehr ganz ein Monat, dann sollte die erste richtige Großveranstaltung in Vorarlberg seit Ausbruch der Corona-Krise stattfinden - die Dornbirner Herbstmesse. Bis jetzt hat die Dornbirner Messe-Gesellschaft aber noch keinen Antrag auf Bewilligung gestellt.

Mehr Blicke als sonst dürften heuer auf die Dornbirner Herbstmesse gerichtet sein. Immerhin ist es die erste große Messe in der Bodenseeregion nach dem Lockdown. 

Am 9. September öffnet in Messe ihre Pforten. Bis zum 13. September kann die Schau dann jeweils von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Noch wurde das Sicherheitskonzept für die Großveranstaltung nicht fertiggestellt, aber einige Eckpunkte gibt es schon. Die Bezirkshauptmannschaft rechnet mit einem Antrag auf Bewilligung in den nächsten Tagen.

Messebesuch heuer mit Maske

Von zentraler Bedeutung sind bei den Präventionsmaßnahmen die Abstandsregeln. Demnach ist gegenüber Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Für Aussteller heißt dies, dass sie – wenn sie Kundenkontakt haben – einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen, sofern es keine andere Schutzvorrichtung, wie etwa eine Plexiglastrennwand, gibt. Auch für Besucher ist bis dato das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgesehen.

Elektronisches Zugangssystem

Änderungen gibt es auch beim Zutritt zum Messegelände. Sowohl Aussteller als auch Gäste müssen sich am Eingang registrieren. Zu diesem Zweck wird mit finanzieller Unterstützung von Stadt und Land ein elektronisches Zugangssystem installiert. Wer sein Ticket vor Ort kauft, wird am Eingang registriert. Die Geschäftsführerin empfiehlt Besuchern, sich die Eintrittskarte im Vorfeld online zu kaufen. Damit sei dann ein kontaktloser Zutritt möglich, ohne vorher noch an die Kassa zu müssen. Die Registrierung diene zum Schutz der Besucher.

Weitere Messen geplant

Im Jahresverlauf sind noch weitere Veranstaltungen auf dem Messegelände geplant. So steht die Genussmesse "Gustav" auf dem Programm. (16. bis 18. Oktober). Am 14. und 15. November geht die Hochzeitsmesse "Ach du Liebe Zeit" über die Bühne. Außerdem werden Gastveranstaltungen wie die Technologiemesse "W3+ Fair Rheintal" (23./24. September), das Varieté am Bodensee (25. November bis 8. Dezember) sowie die Interactive West (30. November/1. Dezember) durchgeführt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Messe
  • Dornbirn
  • Online-Tickets und Masken: Findet die Herbstmesse statt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen