AA

Ließ sich HC Strache eigene Hochzeit von Partei zahlen?

Ein hohe Barzahlung auf der Hochzeit der Straches (hier im Oktober 2017) ist ebenso Gegenstand der Ermittlungen wie zahlreiche andere Spesenabrechnungen aus Straches Zeit als FPÖ-Chef.
Ein hohe Barzahlung auf der Hochzeit der Straches (hier im Oktober 2017) ist ebenso Gegenstand der Ermittlungen wie zahlreiche andere Spesenabrechnungen aus Straches Zeit als FPÖ-Chef. ©APA
Bei den Ermittlungen rund um die Spesenaffäre in der Amtszeit von HC Strache als FPÖ-Chef, stehe, werden mittlerweile wohl Rechnungen über mehrere Hunderttausend Euro geprüft.
Strache rechnet halbe Mio. Spesen ab
Spesen: Strache setzt sich zur Wehr

Einem Bericht der "Presse" zufolge, habe sich Strache unter anderem auch seine Hochzeit mit seiner jetzigen Ehefrau Philippa, sowie eine Geburtstagsfeier seiner Tochter von der Partei bezahlen lassen.

Hochzeit bar bezahlt

Bei der Hochzeit auf einem Weingut, wo die Hochzeit stattfand, habe es eine Barzahlung von 18.092 Euro gegeben, wird die Wirtin zitiert. Die Geburtstagsfeier seiner Tochter habe Strache der Partei mit 8.000 Euro in Rechnung gestellt.

Straches Anwalt Johann Pauer erklärt die Barzahlung bei der Hochzeit mit einer Box für Geldgeschenke, die es dort gegeben habe. Und bei der Geburtstagsfeier habe es sich um Straches Geburtstag gehandelt, zu dem FPÖ-Funktionäre geladen gewesen wären.

Das 10.000 Euro Spesenkonto

Bereits bekannte Vorwürfe rund um Spesenabrechnungen von HC Strache erstrecken sich von der Miete für eine Wohnung, Handyspiele, Rechnungen für einen Pool oder auch Bezahlung eines Kindermädchens. Dass Strache bis zu 10.000 Euro pro Monat von der Partei als Spesen abgegolten, wurde bereits 2019 bekannt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Ließ sich HC Strache eigene Hochzeit von Partei zahlen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen