Klebevignette 2022 in Marille ab morgen erhältlich

Die neue Vignette ist ab Donnerstag erhältlich.
Die neue Vignette ist ab Donnerstag erhältlich. ©ASFINAG
"Alte" Jahresvignette in Apfelgrün noch bis 31. Jänner 2022 gültig – Digitale Vignette als sichere, weil kontaktlose Variante.
Neue Digitale Vignette ab Donnerstag erhältlich

Ab 18. November ist die Klebevignette 2022 in Marille an 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Alternativ dazu kann die Digitale Vignette im ASFINAG Mautshop oder über die App „Unterwegs“ besorgt werden. Die Digitale Vignette ist praktisch und sicher zugleich. Gerade in Zeiten von Corona setzt die ASFINAG hier auf kontaktloses Erwerben und Bezahlen von Produkten.

Ab 1. Februar gilt die neue Vignette

Die Klebevignette 2021 in Apfelgrün ist noch bis zum 31. Jänner 2022 gültig – ab 1. Februar 2022 muss die Vignette in Marille geklebt sein. „Egal, ob Kunden klicken oder picken, sprich sich für die Digitale oder Klebevignette entscheiden: Wir empfehlen, sich rechtzeitig die Vignette zu besorgen, um sich Terminstress und Unannehmlichkeiten zu ersparen“, so ASFINAG-Geschäftsführerin Claudia Eder. Die Digitale Vignette 2022 ist bereits seit 4. November auf asfinag.at und über die kostenfreie ASFINAG-App Unterwegs sowie bei Mautstellen, ÖAMTC, ARBÖ und ADAC sowie an ausgewählten Tankstellen und Trafiken erhältlich.

Jahresvignette maximal 14 Monate gültig

Kundinnen und Kunden können wie gewohnt zwischen Digitaler Vignette und Klebevariante frei wählen. Der Preis ist in beiden Optionen derselbe – genauso die jeweiligen Modelle wie 10-Tages, 2-Monats- und Jahresvignette. Aber Achtung: Obwohl die Klebevignette in Marille bereits ab morgen erhältlich ist, beginnt die Gültigkeit erst mit 1. Dezember 2021. Dasselbe gilt natürlich auch für die Digitale Vignette 2022. Die Jahresvignette ist 14 Monate maximal gültig – also in diesem Fall bis 31. Jänner 2023.

62 Prozent aller Jahresvignetten 2021 mittlerweile digital

Die ASFINAG hat mittlerweile bereits mehr als 2,5 Millionen Digitale Jahresvignetten verkauft, knapp zwei Drittel der mehr als 4,1 Millionen abgesetzten Jahresvignetten sind also bereits digital. 

Die Digitale Jahresvignette 2022 ist mit einfachen Schritten im ASFINAG Mautshop und über die ASFINAG App erhältlich. Wichtig dabei: Die Digitale Vignette ist erst 18 Tage nach dem Kauf gültig. Der Grund dafür liegt in der Konsumentenschutzfrist bei Online-Käufen. Denn: Gemäß der Europäischen Richtlinie für Konsumentenschutz können Kundinnen und Kunden vom Online-Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung zurücktreten

Das kostet die Vignette

Der Preis für die Vignette 2022 steigt heuer im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent. Die Gültigkeit beträgt wie immer 14 Monate, beginnend mit 1. Dezember 2021 und endend mit 31. Jänner 2023. Vignettenpflichtig sind alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen.

  • Jahresvignette: 93,80 Euro für Pkw bzw. 37,20 Euro für Motorräder
  • Zwei-Monats-Vignette: 28,20 Euro für Pkw bzw. 14,10 Euro für Motorräder
  • Zehn-Tages-Vignette: 9,60 Euro für Pkw bzw. 5,60 Euro für Motorräder

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Klebevignette 2022 in Marille ab morgen erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen