Guiliano De Stefano aus Vorarlberg: "Was man von Herzen tut, tut man authentisch"

©VOL.AT/Rauch
Sein Auftritt rührte Yvonne Catterfeld zu Tränen, alle Juroren wollten den 25-jährigen Gerüstbauer unter ihre Fittiche nehmen. Wir sprachen mit Giuliano De Stefano über seinen Auftritt.
Darum weinte Yvonne
Vorarlberger überzeugt Jury von TVOG
"Musik muss ehrlich sein"
Giuliano bei TVOG

Das erste Mal auf der Bühne stand er bei der Mister-Vorarlberg-Wahl von WANN & WO, das zweite Mal bei der Jury von “The Voice of Germany” – und überzeugte alle drei Juroren. Wir trafen den Gerüstbauer in seiner Heimat Mäder und sprachen mit ihm darüber, warum Ehrlichkeit in der Musik wichtig ist, warum er sich schlussendlich für Yvonne als Mentor entschieden hat und ob nun Musik als Beruf sein Ziel ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Guiliano De Stefano aus Vorarlberg: "Was man von Herzen tut, tut man authentisch"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen