Gigantisch: Die größte Jacht der Welt - die Somnio

Die Somnio wird die größte Jacht der Welt.
Die Somnio wird die größte Jacht der Welt. ©Winch Design
Redaktion redaktion@vol.at
Rund 222 Meter lang: In Norwegen wird aktuell die größte Jacht der Welt gebaut.

Die Jacht soll den Namen "Somnio" erhalten und misst stolze 222 Meter. Damit stellt sie sogar den aktuellen Rekordhalter "Azzam" (183 Meter) in den Schatten. Auf der "Somnio" gibt es keine einfachen Kabinen, sondern 39 exklusive Luxus-Wohnungen - auf sechs Etagen. Der Kostenpunkt für eines der Luxus-Apartments: 11,2 Millionen Dollar. Alles rund um die "Somnio" ist so elitär, dass man ein Gebot für eines der Apartments nur abgeben kann, wenn man dazu eingeladen wird. Die Apartments sind unter anderem mit Küche, Fitnessraum, Essraum und einer Bibliothek ausgestattet.

Fotos: Winch Design, Klaus Jordan

Weinkeller

Auf der "Somnio" gibt es zudem einen eigenen Weinkeller mit Platz für 10.000 Flaschen, sowie mehrere Restaurants, Bars und ein Beach Club mit Wassersportmöglichkeiten. Auch für die medizinische Versorgung wird gesorgt, damit die Eigentümer und Gäste sich auch in Gesundheitsfragen sicher fühlen können.

"Intimität einer privaten Jacht"

Man wolle „die Intimität einer privaten Jacht bieten und gleichzeitig die Möglichkeit, sich in einer lebendigen Gemeinschaft gleichgesinnter Eigner zu vernetzen“, teilt das Unternehmen Somnio Global mit. Für das einzigartige Design der Jacht zeichnen die schwedische Designfirma Tillberg Design und das Londoner Büro Winch Design verantwortlich. Die Baukosten für die Somnio sollen sich zudem auf rund 600 Millionen Euro belaufen. Wie Somnio Global gegenüber VOL.AT mitteilt, soll die Superjacht 2024 erstmals in See stechen. Dann werden die elitären Gäste vom Mittelmeer aus über New York und die Südsee bis in die Antarktis gefahren um - wie es heißt - einzigartige Erfahrungen machen zu können. (VOL.AT)

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gigantisch: Die größte Jacht der Welt - die Somnio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen