Finanzblog-Bericht: Wolford will die Firmenzentrale an Blum verkaufen

Die Wolford AG soll vor dem Verkauf ihres Headquarters stehen.
Die Wolford AG soll vor dem Verkauf ihres Headquarters stehen. ©Wolford
Die Wolford AG soll vor dem Verkauf ihres Headquarters in Bregenz stehen. Wie der Finanzblog "Der Börsianer" berichtet, soll das Areal um 70 Millionen Euro an die Firma Blum verkauft werden.

Die Wolford AG befindet sich offensichtlich noch immer in einer finanziellen Schieflage. Der chinesische Eigentümer soll bislang - wie der bisher immer gut informierte "derboersianer.com" berichtet - lediglich zehn Millionen Euro in Form eines Darlehens zur Verfügung gestellt haben. Erst im Dezember 2019 meldete das börsenorientierte Vorarlberger Unternehmen einen operativen Verlust von 9,4 Millionen Euro an.

70 Millionen Euro

Für Liquidität könnte nun ein Verkauf des Headquarters in Bregenz sorgen. Wie "derboersiander.com" berichtet, soll der Vorarlberger Beschläge-Hersteller Blum an einem Kauf des Wolford-Areals in Bregenz interessiert sein. Im Raum steht angeblich eine Summe in Höhe von 70 Millionen Euro.

Wird die Produktion verlegt?

Wolford würde, wie es in dem Bericht weiter heißt, aber vorerst in dem Gebäude bleiben und sich einmieten. Damit sind nun weiteren Spekulationen um einen Verbleib des Traditionsunternehmens in Bregenz Tür und Tor geöffnet, denn man geht davon aus, dass die chinesischen Eigentümer die Produktion in billigere Standorte verlegen wollen.

Eine VOL.AT-Anfrage bei Wolford in Bregenz blieb bislang unbeantwortet. Bei Beschlägehersteller Blum wollte man auf VOL.AT-Anfrage hin zu den Gerüchten keine Stellung nehmen.

Rücktritt von Vorstandschef Axel Dreher

Erst im Oktober 2019 hatte der damalige Vorstandsvorsitzende Axel Dreher gemeinsam mit Finanzchefin Brigitte Kurz seinen Rücktritt verkündet. Aktuell wird das Unternehmen, das 2018/19 einen Umsatz von rund 137 Millionen Euro verzeichnete, von COO Silvia Azzali und COO Andrew Thorndike geleitet, Aufsichtsratsvorsitzende ist Junyang Shao. (VOL.AT)

Zur Info: "Der Börsianer" ist einer eigenen Beschreibung zufolge ein Blog über das Leben am österreichischen Finanzplatz.

(VOL.AT/jr/pp/ms)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Finanzblog-Bericht: Wolford will die Firmenzentrale an Blum verkaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen