AA

Zwei Coronavirus-Fälle in Lindau bestätigt

Der Landkreis Lindau informierte über die bestätigten Coronavirus-Fälle in Lindau.
Der Landkreis Lindau informierte über die bestätigten Coronavirus-Fälle in Lindau. ©Screenshot Livestream
Wie am Mittwoch Mittag auf der Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, gibt es in Lindau bereits zwei bestätigte Fälle von Coronavirus-Erkrankungen.
Coronavirus-Liveticker
Erster Coronavirus-Fall in St. Gallen
Coronavirus: Kriterien für Verdachtsfall
Coronavirus: Richtig Händewaschen

Der "Südkurier" hatte am Mittwoch Vormittag von einem Erkrankten berichtet, bei dem es sich um einen Mann handelt, dessen Tochter ein Lindauer Gymnasium besucht. Die Klasse des Mädchens wurde freigestellt. Die Frau des Patienten arbeitet an einer anderen Schule als Betreuerin. 59 Schüler befinden sich derzeit in Lindau in Quarantäne.

Bei dem zweiten bestätigten Fall handelt es sich um eine 15-Jährige. Die Familie des Mädchens hat sich nach den Erkenntnissen der Behörden beim Skiurlaub in Südtirol mit dem Virus infiziert. Bislang seien keine Symptome ausgebrochen, die Familie habe sich vorsorglich einem Coronavirus-Test unterzogen.

Um 11.30 Uhr begann im Lindauer Landratsamt eine Pressekonferenz dazu. VOL.AT berichtete live:

Livestream aus Lindau

Richtig Händewaschen in Zeiten des Coronavirus

Um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren, ist es besonders wichtig sich regelmäßig die Hände zu waschen - und zwar richtig. Und das geht so:

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Zwei Coronavirus-Fälle in Lindau bestätigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen