AA

Endlich rauchfrei: Das sagt Vorarlberg zum Gesetz

RAucher wollten bei der VOL.AT-Umfrage ihre MEinung nicht vor der Kamera sagen.
RAucher wollten bei der VOL.AT-Umfrage ihre MEinung nicht vor der Kamera sagen. ©VOL.AT/Screenshots Video
Seit dem 1. November gilt in Österreichs Gastronomiebetrieben ein Rauchverbot. VOL.AT hat die Meinungen aus dem Ländle eingeholt. Jetzt ist es fix, seit dem 1. November darf nicht mehr in Österreichs Lokalen geraucht werden.
So viele Raucher-Anzeigen gab es bereits
Rauchverbot: Bilanz der Polizei
Holpriger Start für Rauchverbot

Jetzt ist es fix, seit dem 1. November darf nicht mehr in Österreichs Lokalen geraucht werden.Viele Raucher verärgert das, sie verstehen das Gesetz gar nicht. Viele Vorarlberger, die nicht vor der Kamera stehen wollten, stellen sich jetzt die Frage wie man das Gesetz eigentlich kontrollieren möchte. Beziehungsweise fragen sich viele, ob die Raucher vor den Lokalen jetzt die Anrainer stören?

Unter dem Strich kommen gemischte Meinungen zum Thema Rauchverbot von den Vorarlbergern. Die eine Hälfte spricht sich für das Verbot, die andere Hälfte dagegen aus.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Endlich rauchfrei: Das sagt Vorarlberg zum Gesetz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen