AA

Coronavirus: Inzwischen 428 Fälle in Österreich

428 Infizierte in Österreich - Stand Freitagmorgen
428 Infizierte in Österreich - Stand Freitagmorgen ©APA
428 Personen sind in Österreich bisher positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das gab das Gesundheitsministerium am Freitag mit Stand 8.00 Uhr bekannt.

Insgesamt wurden 6.582 Personen auf eine Infektion untersucht. Ein Patient ist bisher verstorben.

Die meisten Fälle gibt es mit 132 in Tirol. In Niederösterreich wurden 63 Personen, in Wien 74, in der Steiermark 44, in Oberösterreich 68, in Salzburg 20, im Burgenland sechs und in Kärnten vier positiv getestet.

In Vorarlberg sind mit Stand Freitagmorgen bisher 17 bestätigte Fälle aufgetreten. Erst am Donnerstagabend gab LH Markus Wallner gegen die Ausbreitung des Coronavirus neue Maßnahmen bekannt. So werden nach der Absage der Gemeinderatswahlen am Sonntag die Skilifte in Vorarlberg mit Montag (16. März) geschlossen.

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus im Special

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Coronavirus: Inzwischen 428 Fälle in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen