Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Causa Berchtold - Einvernahme des Opfers via Video

Feldkirch - Am Dienstag hat im Fall Berchtold die kontradiktorische Einvernahme vom mutmaßlichen Opfer stattgefunden. Erst in einigen Wochen kann ein Abschluss des Verfahrens erwartet werden.
Fragwürdige Solidarisierung
Sausgruber sieht Belastung für Partei
Stellungnahme Gemeindeverband
StA: Keine Auskunft
Hotel angeblicher "Tatort"
Thalhammer im Interview
FP-Bitschnau im Gespräch
Lokalaugenschein im Rathaus
Bilder der Pressekonferenz
Gemeindeverband informiert
PK: Ticker zum Nachlesen
Ermittlungen sind in Gange
"Haben von Gerücht gehört!"

Bei einer kontradiktorischen Einvernahme wird das mutmaßliche Opfer auf Video aufgenommen. Dieses wird in einen anderen Raum übertragen. Dadurch wird ihm eine direkte Begegnung mit dem mutmaßlichen Täter erspart.

Zu solch einer Einvernahme ist es am Dienstag im Vergewaltigungsfall, in den der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold verwickelt sein soll, gekommen. Nach der Aussage des mutmaßlichen Opfers wird nun von der zuständigen Staatsanwältin geprüft, ob weitere Ermittlungen notwendig sind.

Laut Staatsanwalt Rusch kann das Ermittlungsverfahren noch einige Wochen dauern.

Ermittlungen gegen Berchtold

Gegen den 56-jährigen Berchtold ist am Montag ein Vergewaltigungsvorwurf publik geworden. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ermittelt bereits seit März in dieser Angelegenheit. Der Bürgermeister wurde von einer Parteikollegin angezeigt, zu dem Übergriff soll es bereits im Herbst des Vorjahres gekommen sein.

Berchtold, der den Vorwurf “ganz entschieden zurückweist”, hat sich bis zur Klärung der Causa aus seinen Amtsgeschäften als Bürgermeister und als Präsident des Vorarlberger Gemeindeverbands zurückgezogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Causa Berchtold - Einvernahme des Opfers via Video
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen