AA

Altach-Star Sidney Sam über seine Zeit in Vorarlberg

Sidney Sam über seine Beweggründe, zum Ländle-Klub zu wechseln.
Sidney Sam über seine Beweggründe, zum Ländle-Klub zu wechseln. ©APA
Ex-Nationalspieler Sidney Sam hat "Transfermarkt.de" ein Interview gegeben und spricht dort über seinen Wechsel zum SCR Altach, sein Leben in Vorarlberg und die Zukunft.
Der SCR Altach geht mit einem Sieg in die Winterpause
Sam schießt Altach zu Last-Minute-Sieg in Graz

Während seiner erfolgreichen Zeit bei Bayer Leverkusen wurde der Flügelstürmer Sidney Sam zum deutschen Nationalspieler unter Jogi Löw. Eine lange Verletzungspause und Trainerwechsel bei seinem neuen Klub Schalke 04 begruben seinen Traum von einer längeren Karriere in der deutschen Auswahl. Sein Marktwert sank - er wechselte in die zweite deutsche Liga zum VfL Bochum. Inzwischen schnürt er seine Schuhe für den Ländle-Klub SCR Altach. Und scheint endlich wieder zur alten Stärke gefunden zu haben.

Kontakt über Christian Möckel

Im Interview mit "Transfermarkt.de" sagt er über seinen Wechsel: "Der Kontakt zu Altach kam über Christian Möckel zustande, der vorher als Scout in Deutschland tätig war. Er rief mich an und erzählte mir von seinen Vorstellungen und welche Rolle ich im Klub einnehmen soll. Das hat mir gut gefallen und dann habe ich gesagt: ‚Okay, ich mache das‘."

"Kann bei Altach befreit aufspielen"

Er habe auch Anfragen aus der Türkei und Belgien gehabt. Auch einige Zweitligisten aus Deutschland hätten Interesse gezeigt - doch er entschied sich bewusst für den Ländle-Klub: " Ich kann bei Altach befreit aufspielen und bekomme vom Trainer offensiv viele Freiheiten. So muss das auch eigentlich sein: Ein Offensivspieler muss auch mal sein Ding machen können." Die "idyllische Atmosphäre" in Vorarlberg sei hilfreich. "Es fällt leichter abzuschalten. Auf dem Platz ist die Idylle dann allerdings vorbei."

"Beschäftige mich (noch) nicht mit Wechsel"

Für die Zukunft nimmt er sich vor, den jungen Spielern im Team mit seiner Erfahrung weiterzuhelfen und dort weiterzumachen, wo er vor der Winterpause aufgehört hat. "Im Sommer wird man sehen, wo die Reise hinführt. Noch beschäftige ich mich nicht mit einem Wechsel."

Leistungsdaten Sidney Sam

  • Bundesliga-Spiele für Altach: 7
  • Bundesliga-Tore: 2
  • Vorbereitungen: 5
  • Gelbe Karten: 1
  • Rote Karten: -

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • SCR Altach
  • Altach
  • Altach-Star Sidney Sam über seine Zeit in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen