AA

Aleviten in Vorarlberg erklären: "Österreich ist unsere Heimat!"

Die alevitische Glaubensgemeinschaft verurteilt das Hereintragen nationalistischer Politik nach Österreich
Die alevitische Glaubensgemeinschaft verurteilt das Hereintragen nationalistischer Politik nach Österreich ©APA/VOL.AT
Die alevitische Glaubensgemeinde Vorarlberg hat sich nach der Diskussion um den offenen Brief der NBZ ebenfalls zu Wort gemeldet. Für sie steht klar, "Österreich ist unsere Heimat" und es gibt viele türkischstammenden Menschen, die das genauso sehen.
Umfrage: Türken würden für Geld Österreich verlassen
Wallner: „Kein Platz für türkische Innenpolitik in Vorarlberg“
NBZ fühlt sich missverstanden
Offener Brief der NBZ

Die NBZ und die UETD wolle die Gesellschaft spalten, indem sie erkläre, dass ein Großteil der aus der Türkei stammenden Menschen in Österreich keine Heimat gefunden habe und diese nicht respektiert werde.

Die Bevölkerung solle zusammenhalten

Die Aleviten wollen nicht, dass diese Gruppierungen einen Keil zwischen die hier lebenden türkeistämmigen Zuwandererfamilien und die übrige österreichische Bevölkerung treiben. “Österreich ist für Zehntausende Zuwanderer aus der Türkei und ihre Kinder sehr wohl zu ihrer Heimat geworden. Sie wollen hier arbeiten und ihren Beitrag zu einem guten Zusammenleben leisten.”

Menschen mit türkischem Migrationshintergrund leben in Österreich, weil sie es wollen und die Freiheiten schätzen. “Wenn Leute glauben, dass sie woanders ein besseres Leben haben, dann steht es ihnen frei, dorthin zu gehen. Dazu braucht es aber keine nationalistische Propaganda wie von NBZ und UETD. Jeder kann das selbst entscheiden.”

Kein Platz für auswärtige Diskussionen in Vorarlberg

Landeshauptmann Markus Wallner hatte klar dazu aufgerufen, die türkische Innenpolitik nicht nach Vorarlberg zu tragen. Er forderte von der türkischen Gemeinschaft ein klaren Bekenntnis zu Vorarlberg und seinen Werten. Er halte die Kritik des NBZ-Vorstands aus dem offenen Brief aber für unbegründet.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Aleviten in Vorarlberg erklären: "Österreich ist unsere Heimat!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen