Noch immer kein neuer Biersponsor für Bregenzer Festspiele

Von Markus Sturn (VOL.AT)
Akt.:
0Kommentare
Welches Bier wird in Zukunft ausgeschenkt? Welches Bier wird in Zukunft ausgeschenkt? - © APA
Bregenz - Die Bregenzer Festspiele warten weiterhin auf einen offiziellen Biersponsor. Die endgültige Entscheidung soll entgegen der ursprünglichen Ankündigung erst Ende Oktober fallen.

0
0

Auf Anfrage sagte Pressesprecher Axel Renner, man liege weiterhin im Zeitplan. Eine Verzögerung gebe es nicht, die Entscheidung sei von vornherein für Oktober vorgesehen gewesen. Noch im Juli meinte Renner gegenüber VOL.AT: "Ende September wird eine Entscheidung gefällt."

Fohrenburger Brauerei bestätigt Verzögerung

Eine Sprecherin der Fohrenburger Brauerei bestätigte, dass die Zu- oder Absage eigentlich schon früher hätte erfolgen müssen. Warum das nicht passiert sei, wisse man auch nicht. Von Seiten der Mohrenbrauerei hieß es hingegen, man hätte mit der Entscheidung nicht früher als im Oktober gerechnet. Grund zur Besorgnis gebe es keinen, solange der Beschluss noch vor Jahresende erfolge. Beide glauben sich aber noch gut im Rennen um den begehrten Sponsoring-Deal.

Der Vertrag mit dem derzeitigen Sponsor, der Brauerei Bischofshof, läuft Ende 2012 aus. In Vorarlberg hatte die Entscheidung für eine deutsche Brauerei für einigen Wirbel gesorgt.  

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!