Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zumtobel eröffnet neues Lichtforum in Dornbirn

Eröffnung am Donnerstag virtuell nachgeholt
Eröffnung am Donnerstag virtuell nachgeholt ©Matthias Rhomberg
Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat am Donnerstag am Stammsitz in Dornbirn ein neues Lichtforum eröffnet.
Zumtobel-Lichtforum eröffnet
NEU

In einer revitalisierten Industriehalle präsentieren die Zumtobel-Marken auf 4.000 Quadratmeter Fläche unter anderem neueste Entwicklungen und Technologien. Zukünftig soll das Lichtforum auch als Basis des "Zumtobel Group Campus" dienen. Neue Technologien kündigte Zumtobel sowohl für die Eigenmarke als auch für Thorn an.

(c) Zumtobel

Die Eröffnung des Lichtforums hätte im Frühjahr erfolgen sollen, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Am Donnerstag wurde sie virtuell nachgeholt.

Zwei neue Technologien

Zumtobel berichtete heute über zwei neue Technologien, die im Konzern zum Einsatz kommen. Mit "Zumtobel Spectrum" werde die LED-Beleuchtung in ihrer Wahrnehmung für den Menschen dem natürlichen Tageslicht so weit wie möglich angepasst, hieß es. Die Technologie werde gerade zum Patent angemeldet, erste Konzern-Produkte würden bereits damit ausgestattet. Die Technologie "NightTune" für die Marke Thorn soll in der Außenbeleuchtung neue Maßstäbe setzen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Zumtobel eröffnet neues Lichtforum in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen