Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zumtobel-Aktie nach Zahlen tiefrot

Zumtobel-Aktie rutscht um weitere 7,8% ab.
Zumtobel-Aktie rutscht um weitere 7,8% ab. ©Zumtobel (Themenbild)
Dornbirn, Wien - Die Papiere des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel sind an der Wiener Börse infolge einer schwachen Bilanz für die ersten neun Monate 2012/13 nach herben Vortagesverlusten erneut deutlich abgerutscht.
Analysten erwarten Umsatzrückgang

Im Frühhandel sackten die Titel 7,84 Prozent auf 9,63 Euro ab, bereits am Vortag schwächten sie sich um 6,61 Prozent ab. Das Marktumfeld präsentierte sich hingegen klar befestigt, der ATX stieg bis kurz vor 10.00 Uhr um 1,15 Prozent.

Analysten-Erwartungen bei Nettogewinn verfehlt

Zumtobel kämpft weiterhin mit einer konjunkturellen Unterauslastung, was sich in den ersten neun Monaten 2012/13 in einem Gewinneinbruch niederschlug. Das Periodenergebnis halbierte sich nahezu auf 9,7 (Vorjahr: 18,9) Mio. Euro, und der Betriebsgewinn (Ebit) ging um 34 Prozent auf 22,5 Mio. Euro zurück. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zur Vorjahresperiode um 1,8 Prozent auf 946,5 Mio. Euro. Von der APA befragte Analysten hatten für das Periodenergebnis nur mit einem Rückgang um 5 Prozent auf 18 Mio. Euro gerechnet. Beim Umsatz prognostizierten die Experten einen Rückgang von minus 1 Prozent.

“Schwache Zahlen, schwacher Ausblick”

Ein Händler sah in einer erste Stellungnahme wenig Anlass für Optimismus. “Schwache Zahlen, schwacher Ausblick, schwacher Aktienkurs”, lautete seine simple Begründung. Deshalb sollten Aktionäre dabei “zusehen und sich raushalten”, rät er von Investments in die Papiere ab. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Zumtobel-Aktie nach Zahlen tiefrot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen