AA

Wunschkandidat Eric Orie ist neuer FC Dornbirn Coach

©tk
Der 53-jährige Holländer übernimmt bei den Rothosen das Traineramt.

Der FC Mohren Dornbirn 1913 hat Eric Orie als neuen Trainer der Kampfmannschaft verpflichtet. Der 53-jährige Übungsleiter geht damit in seine zweite Amtszeit als Cheftrainer auf der Birkenwiese, nachdem er bereits von November 2016 bis Juni 2017 an der Seitenlinie tätig war.

Zum Ende seiner ersten Amtszeit wechselte er als Co-Trainer von Damir Canadi zu Atromitos Athen und begleitete diesen auch zum 1. FC Nürnberg. Nun kehrt der Niederländer zu den Rothosen zurück. Orie steigt am 14. Juni mit seiner neuen Mannschaft ins Training ein, bis dahin wird er intensiv in die Kaderplanung für die neue Saison eingebunden sein.

Eric Orie: “Ich freue mich sehr, dass ich wieder zurück beim FC Dornbirn bin. Ich möchte mit dem Team die erfolgreiche Arbeit von Markus Mader fortsetzen und bedanke mich beim Vorstand für das Vertrauen. Ich danke auch dem 1. FC Nürnberg für die Loyalität und dass der Verein mir diesen unkomplizierten Wechsel möglich gemacht hat!“

Peter Handle, Sportlicher Leiter FC Dornbirn: „Wir sind glücklich, dass wir so schnell einen neuen Trainer präsentieren können. Nach einem sehr intensiven Gespräch hat sich Eric Orie entschieden den von uns eingeschlagenen Weg mitzugehen. Aufgrund seiner nationalen und internationalen Erfahrung kann er im Team sicher neue Impulse und Reize setzen, die uns sportlich wieder einen Schritt nach vorne bringen können. Er ist ein Kenner unseres Vereins, der Liga und hat ein weitreichendes Netzwerk, das unserem Verein sicher hilfreich sein kann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Wunschkandidat Eric Orie ist neuer FC Dornbirn Coach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen