AA

Wilhelmina Marinelli - Glückwunsch zum 80. Geburtstag!

Mäder-Au. Wilhelmine Marinelli, genannt „Mina“ wurde vor 80 Jahren in Hirschau geboren. Sie war das drittjüngste von 18 Kindern der Eheleute Baurenhas.

Dass in einer Großfamilie jeder mithelfen musste, versteht sich von selber. So lernte auch Mina frühzeitig, für andere Menschen da zu sein. Sie verbrachte eine zeitweise turbulente, aber auch harmonische Kindheit mit vielen schönen Erinnerungen. Ein ausgeglichenes Familienleben war für die Jubilarin immer sehr wichtig und sie tat selbst viel dafür. Sie sorgte stets mit Fürsorge und Liebe für ihre Kinder, Tochter Sonja und Sohn Heinz und später für die fünf Enkelkinder. Ihre Kochkünste sind in der Familie gefragt, denn keiner kann so gut Käs­knöpfle zubreiten wie Oma Mina. Mit ihrer mütterlichen Art ist sie stets der ruhende Pol in der Familie.

Goldene Hochzeit

Vor zwei Jahren konnte Wilhelmine mit ihrem Albert die Goldene Hochzeit feiern. Bedingt durch den Beruf des Gatten wohnte die Familie lange Zeit in Mäder und daher ist das Ehepaar diesem Ort immer noch verbunden. Die meis­te Zeit wohnen sie allerdings im renovierten Heimathaus von Albert in Au. Frau Mina liebt die Natur, der Aufenthalt in Wald und Flur bedeutet ihr sehr viel. Wenn der Gatte, der passionierter Jäger und Heger ist, auf die Pirsch geht, wird er von Mina gerne begleitet. Dass die Jubilarin mit ihrem Albert noch lange die Pensionszeit genießen kann, wünscht ihr die Familie und gratuliert aufs Herzlichste!

Quelle: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Mäder
  • Wilhelmina Marinelli - Glückwunsch zum 80. Geburtstag!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen