AA

Wie klimafreundlich ist der Fasching im Ländle?

Fasching in Fußach
Fasching in Fußach ©Paulitsch
Keine plastikverpackten Süßígkeiten oder mehrere Jahre dieselbe Kostümierung - Nachhaltigkeit beim Faschingsumzug in Fußach.
Internationaler Fußacher Faschingsumzug
Das sind die Kostümtrends 2020 für die Frau
Fasching 2020 in Vorarlberg: Alle Termine im Überblick

Klimaschutz muss nicht immer ernst sein - die Narren im Ländle beweisen das: Viele Gruppen verwenden über Jahre die gleiche Kostümierung, um den Klima-Müllberg nicht noch weiter anwachsen zu lassen.

"Zwei Jahre laufen wir mit den Kostümen - und es wird immer wieder weiter verwendet", sagt beispielsweise Kathi Huber von der Fasnatzunft Watzenegg gegenüber "Vorarlberg heute". Andere tragen ihre Kostüm als Tracht und bleiben daher ihrer Kleidung treu.

Alte "Fetzen" für Zwischendurch

Gerhard Schröcker von der Mühlebacher Fasnachtzunft macht alle zwei bis drei Jahre ein neues Kostüm. Die alten "Fetzen" werden dafür immer wieder zwischendurch auf einem Ball angezogen. Eine andere Gruppe verteilt Äpfel statt plastikverpackte Süßigkeiten. Das sei schließlich auch gesünder.

Das sind die Kostümtrends 2020 für die Frau

Wir wollen euch sehen

Wie sieht euer Kostüm für die kommende Fasnat aus? Schickt uns doch einfach eure Lieblingsfotos per E-Mail an redaktion@vol.at

Wir freuen uns über eure Bilder!

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach
  • Wie klimafreundlich ist der Fasching im Ländle?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen