Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Walser kauft Logistik- und Versandhandelszentrum in Hamburg

Das neue Logistik- und Versandhandelszentrum von Walser in Gallin.
Das neue Logistik- und Versandhandelszentrum von Walser in Gallin. ©Walser GmbH
Hohenems - Walser, das Hohenemser Unternehmen rund um Autozubehör, Komfort und Sicherheit, erwarb im Frühjahr ein Logistik- und Versandhandelszentrum in Gallin bei Hamburg. Seit Juli bewirtschaftet das international tätige Unternehmen die 28.000 Quadratmeter in Hamburg.

Die Walser GmbH, ein Unternehmen für textile Innenausstattung sowie Komfort- und Sicherheitsprodukte rund um das Auto und Reisen, erwarb ein neues Logistik- und Versandhandelszentrum im Norden Deutschlands. Zu den Kunden von Walser zählen Fachhändler aus Europa und dem rest der Welt sowie Discounter und Warenhäuser.

28.000 Quadratmeter in Hamburg

Ab Juli 2012 bewirtschaftet Walser das Gebäude in Gallin, in der Nähe von Hamburg. „Auf der Grundstücksfläche des neuen Walser Logistic Centers von 28.000 Quadratmeter befinden sich 16.000 Palettenstellplätze. Davon nimmt Walser zirka 5.000 selbst in Anspruch, die restlichen Plätze werden vermietet. Im neuen Logistic Center in Gallin müssen wir unsere Produkte nicht mehr bei Speditionspartnern lagern und können unser Know-how in Sachen Logistik und Versand auch möglichen Interessenten zur Verfügung stellen. Diese profitieren gleich mehrfach: Durch die optimale Verkehrsanbindung und die geographische Nähe zum Hamburger Hafen verkürzen sich die Lieferzeiten. So können wir ein `Mehr an Service` bieten und durch das integrierte zollfreie Lager verringern sich die Lieferkosten. Auch für den stark wachsenden Bereich des E-Commerce, dem Handel im Internet, bieten wir unseren Kunden eine adaptierte Logistik-Lösung in Gallin“, hebt Hans-Karl Walser, Geschäftsführer der Walser GmbH, einige der Vorzüge des neuen Logistik- und Versandhandelszentrums hervor.

Hauptzentrale bleibt in Hohenems

Hauptsitz des Unternehmens bleibt weiterhin der Standort Hohenems. Von dort werden die Aktivitäten des Logistik Centers koordiniert. „In Gallin lagern wir zukünftig Ware, die wir bisher bei Speditionen zwischenlagern mussten. Nun können wir das Inhouse tun und haben auch genügend Kapazitäten, unser Geschäftsvolumen zu steigern. Für Hohenems ändert sich durch den neuen Standort nichts – im Gegenteil. Wir erwarten ja einen Ausbau unserer Geschäfte und somit eine Sicherung der Zentrale in Hohenems“, erklärt Hans-Karl Walser.

Sieben Millionen Euro Objektwert

Walser sei schon länger auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück bzw. einer Immobilie in Norddeutschland gewesen. Grund für den Kauf der Sieben-Millionen-Immobilie sei vor allem der sich stark wandelnde Handelsmarkt.

„Immer mehr Ware wird über das Internet vertrieben und muss immer noch schneller bei den Kunden sein. Mit dem geografisch perfekt gelegenen neuen Logistic Center sind wir für die Zukunft bestens gerüstet“, erklärt Hans-Karl Walser.

(ikp, VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Hohenems
  • Walser kauft Logistik- und Versandhandelszentrum in Hamburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen