Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Suchaktion nach sterblichen Überresten

Mehrere Alpinpolizisten und Polizeischüler suchen nach sterblichen Überresten einer 26-jährigen Lustenauerin.
Mehrere Alpinpolizisten und Polizeischüler suchen nach sterblichen Überresten einer 26-jährigen Lustenauerin. ©VOL.AT/Rauch
Seit dem 5. März diesen Jahres galt die 26-jährige Gloria A. als vermisst, bis im September im Bereich der Spätenbachalpe mehrere Knochenteile gefunden wurden, die der jungen Frau zugeordnet werden konnte. Heute sucht die Polizei den Bereich nach weiteren sterblichen Überresten und persönlichen Gegenständen ab.
Suchaktion nach Knochenfund
NEU
Suchaktion nach Knochenfund II
NEU
"Nichts kann ausgeschlossen werden"
Vermisste Frau tot aufgefunden

Bereits am gestrigen Mittwoch setzte die Polizei mehrere Suchhunde im Bereich der Spätenbachaple ein, jedoch ohne Erfolg. Die Hundeführer gehen davon aus, dass auch für die sensiblen Spürnasen nach eine so langen Zeit keine Spuren mehr aufzufinden sind.

Heute suchen zunächst 14 Alpinpolizisten das steile Gelände vor Ort nach weiteren sterblichen Überresten, sowie nach Kleidungsstücken und persönlichen Gegenständen der 26-jährigen Lustenauerin ab. Am Nachmittag erhalten Sie Unterstützung von insgesamt 31 Polizeischülern.

Kein Gewaltverbrechen

Laut derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei derzeit nicht davon aus, dass die Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Es gebe Grund zur Annahme, dass sich die junge Frau freiwillig in das Gebiet aufgemacht hat.

Am Abend will die Polizei über die Ergebnisse der Suchaktion berichten.

So läuft die Suchaktion bei Schuttannen

(red)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Suchaktion nach sterblichen Überresten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.