AA

Vorarlberg: Feldkircher Bürgermeister tritt zurück

Bürgermeister Wilfried Berchtold tritt zurück.
Bürgermeister Wilfried Berchtold tritt zurück. ©Lerch
Wie die Stadt Feldkirch in einer Presseaussendung am Freitagabend mitteilt, wird es einen Wechsel an der Stadtspitze im ersten Quartal 2019 geben.
Berchtold im VOL.AT-Talk

Der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold tritt zurück. Auf der Weihnachtsfeier der Stadt Feldkirch hat Berchtold die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert, dass er sein Amt im ersten Quartal 2019 niederlegen werde.

Als seinen Nachfolger wird er Vizebürgermeister Wolfgang Matt vorschlagen. Warum Berchtold sein Amt zum jetzigen Zeitpunkt übergibt war zunächst nicht zu erfahren. Berchthold ist seit 1991 Bürgermeister von Feldkirch.

Anklage überschattet Amtszeit

2010 kam Berchtold österreichweit in die Schlagzeilen, als er von seiner langjährigen Geliebten wegen Vergewaltigung angezeigt wurde. Im März 2011 wurde er im Zweifel vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Die eingebrachten Nichtigkeitsbeschwerden wurden vom Obersten Gerichtshof im September 2011 zurückgewiesen.

Sinkende Zustimmung

Während sich Berchtold laut “ORF Vorarlberg” bei den Direktwahlen 2005 sich noch mit 70,13 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang durchsetzen konnte und 2010 sogar 76 Prozent erreichte, sanken seine Zustimmungswerte 2015 auf 52,79 Prozent, womit er sein Amt nur knapp bestätigen konnte.

Biographie

Wilfried Berchtold wurde am 21. Juni 1954 in Feldkirch geboren. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach Matura am Bundesgymnasium Feldkirch studierte Berchtold Handelswissenschaften an der Hochschule für Welthandel in Wien.

Laufbahn:

1980-1986: Landtagsklubsekretär und stellvertretender Landesparteisekretär der ÖVP Vorarlberg
1986-1991: Referent in der Abteilung für Außenhandel und Handelspolitik in der Wirtschaftskammer Vorarlberg
seit 1991: Bürgermeister der Stadt Feldkirch
1992-1995: Obmann des Gemeindeverbandes für Abfallwirtschaft und Umweltschutz
1995-2011: Präsident des Vorarlberger Gemeindeverbandes

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Vorarlberg: Feldkircher Bürgermeister tritt zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen