Vorarlberg: Alter Koblacher Bürgermeister übergab an neuen Bürgermeister

(v.l.n.r.) Maierhofer, Gisinger, Hölzl, Sonderegger
(v.l.n.r.) Maierhofer, Gisinger, Hölzl, Sonderegger ©Gemeinde Koblach - Johannes Tschohl
Fritz Maierhofer legte am Donnerstagabend sein Amt zurück. Gerd Hölzl ist Koblachs neuer Bürgermeister.
Koblacher Bürgermeister legt Amt zurück

Maierhofer wirkte seit 1980 in der Gemeindevertretung mit. 34 Jahre war er im Gemeindevorstand und 20 Jahre als Bürgermeister tätig. Gerade in den letzten zwei Jahrzehnten erlebte die Gemeinde eine sehr dynamische Entwicklung mit einer überdurchschnittlichen Bautätigkeit und starkem Bevölkerungswachstum. In seiner Amtszeit wurde unter anderem das neue Feurwehrhaus gebaut. Als jüngeres Erfolgsprojekt von Maierhofer sei der
Bau des Sozialzentrums "Haus Koblach" angeführt.

Der Rücktritt erfolgte aus persönlichen Gründen.

"Amt in jüngere Hände legen"

"Nach fast 40 Jahren in der Gemeindepolitik - davon die letzten 20 Jahre als Bürgermeister - ist es an der Zeit, das Bürgermeisteramt abzugeben und in jüngere Hände zu legen", sagte Maierhofer im Juni bei seiner Rücktrittsankündigung.

Nachfolger wird der bisherige Vizebürgermeister Gerd Hölzl. Ihm folgt wiederum Erich Gisinger nach.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Vorarlberg: Alter Koblacher Bürgermeister übergab an neuen Bürgermeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen