Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unter diesen Bedingungen kannst du auf ein Bregenz Handball Match gehen

Wer Nico Schnabl spielen sehen will, muss Folgendes beachten
Wer Nico Schnabl spielen sehen will, muss Folgendes beachten ©Nico Schnabl
Bregenz Handball klärt seine Fans auf, unter welchen Bedingungen diese ab September ein Match besuchen können.
Bregenz ist wieder im Training

In drei Wochen startet Bregenz Handball in die neue Saison. Zum Auftakt am 05. September erwarten die Bregenzer die HSG Graz. Doch wie muss man sich ein Handball-Match in Zeiten von Corona vorstellen?

Bregenz Handball klärt seine Fans auf, unter welchen Bedingungen diese ein Match besuchen können.

Präventionskonzept des Vereins

Mit diesem Präventionskonzept will der Bregenzer Handball Verein für minimales Infektionsrisiko bei seinen Sport-Veranstaltungen sorgen:

  • Höchste Priorität hat die Gesundheit
  • verkürztes Zeitfenster beim Einlass zu Heimspielen
  • Einlass in die Handball Arena ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutz (wir empfehlen unbedingt eine Maske der Kategorie FFP2/KN95!)
  • Die Maske darf ausschließlich am Sitzplatz abgenommen werden (wir empfehlen ein durchgehendes Tragen der Maske)
  • Es wird keine Abendkassa geben
  • Tickets können ausschließlich im Vorverkauf erworben werden
  • Es gibt ausschließlich zugewiesene, nummerierte Sitzplätze
  • Für VIP- und Saisonkartenbesitzer ist die Voranmeldung zum Spiel verpflichtend
  • Eine Anwesenheitsliste mit Namen und Kontaktdaten jedes Besuchers ist zwingend vorgeschrieben (die Daten werden nach 21 Tagen gelöscht!)
  • Es darf max. jeder zweite Sitzplatz besetzt werden
  • Stehplätze sind nicht erlaubt
  • Grundsätzlich ist ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten
  • Für alle Spieler und Betreuer ist der Kontakt zu Zuschauern vor und nach dem Spiel untersagt
  • Personen der Risikogruppe wird vom Besuch abgeraten

"Handballfamilie schützen"

"Es gilt mit aller Konsequenz unsere Handballfamilie zu schützen! In enger Zusammenarbeit mit Experten und Behörden haben wir in den letzten Wochen das umfangreiche Bregenz Handball Präventionskonzept für Veranstaltungen erarbeitet."

"All diese Informationen und Maßnahmen sind weder wünschenswert noch einfach umzusetzen, ABER sie sind notwendig!", sagen die Bregenzer. "Es geht um unsere Gesundheit, unseren Verein und den Handballsport allgemein. Wenn wir hier vorbildlich agieren und sich jeder an die Vorgaben hält, steht einer den Umständen entsprechend erfolgreichen Saison nichts im Wege."

Alternative zum Live-Besuch

Bregenz Handball arbeiten mit Hochdruck daran, dass JEDER Bregenz-Handball-Fan alle Heimspiele trotz der eingeschränkten Bedingungen mitverfolgen kann. Der Verein will in ein TV-Paket mit Rechteinhaber LAOLA1 investieren, um zumindest sämtliche Heimspiele live anbieten zu können.

Und für die Hard-Fans der aktuelle Teufel-Talk zur neuen Saison

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Unter diesen Bedingungen kannst du auf ein Bregenz Handball Match gehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen