Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trauer um Johan Engels: Langjähriger Bühnenbildner der Bregenzer Festspiele verstorben

Johann Engels erlag vermutlich einem Herzinfarkt.
Johann Engels erlag vermutlich einem Herzinfarkt. ©Bregenzer Festspiele/ Anja Köhler
Bregenz - Die Bregenzer Festspiele trauern um ihren langjährigen Bühnen- und Kostümbildner Johan Engels.

Der 62-jährige gebürtige Südafrikaner erlag nach ersten Angaben in der Nacht auf Freitag in seiner Wahlheimat im englischen Bath einem Herzinfarkt, teilten die Bregenzer Festspiele am Samstag mit.

Engels war bereits seit dem Sommer 2005 eng mit dem Festival am See verbunden. Zuletzt hatte er das Bühnenbild für die “Zauberflöte”, der letzten Inszenierung auf dem See von Intendant David Pountney, geschaffen und dafür international Lob geerntet.

Johan Engels mit David Pountney. Foto: Bregenzer Festspiele/ Karl Forster
Johan Engels mit David Pountney. Foto: Bregenzer Festspiele/ Karl Forster ©Johan Engels mit David Pountney. Foto: Bregenzer Festspiele/ Karl Forster

Der Tod habe Engels im Schlaf ereilt, Freitagmittag sei er tot aufgefunden worden, bestätigte seine Künstleragentin auf Anfrage der Festspiele. Die Beerdigung Engels soll in Großbritannien stattfinden. (APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Trauer um Johan Engels: Langjähriger Bühnenbildner der Bregenzer Festspiele verstorben
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen