Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Toter Landwirt in Vösendorf: Suche nach Täter hält an

Weiterhin gebe es "noch keinen bestimmten Verdächtigen".
Weiterhin gebe es "noch keinen bestimmten Verdächtigen". ©APA/HANS PUNZ
Am Mittwoch vergangener Woche wurde ein Landwirt lebenlos in seienm Haus in Vösendorf entdeckt. Nach wie vor gebe es "keinen bestimmten Verdächtigen".
Mordalarm in Vösendorf
Keine Hinweise auf Verdächtigen
Obduktion bestätigt Tötung

Etwas mehr als eine Woche nach dem Fund eines toten 61-Jährigen in Vösendorf (Bezirk Mödling) haben die Ermittlungen weiter angedauert. Es gebe "noch keinen bestimmten Verdächtigen", sagte Erich Habitzl von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am Donnerstag auf APA-Anfrage. Nähere Angaben machte der Sprecher mit Verweis auf ermittlungstaktische Gründe nicht.

Landwirt soll mit Feuerlöscher erschlagen worden sein

Der Landwirt war am Mittwoch vergangener Woche leblos in seinem Haus entdeckt worden. Dem vorläufigen Obduktionsergebnis zufolge wurde er Opfer "massiver Gewalt gegen den Körper". Laut Medienberichten wurde der 61-Jährige mit einem Feuerlöscher erschlagen, was von offizieller Seite bisher nicht bestätigt wurde.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Toter Landwirt in Vösendorf: Suche nach Täter hält an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen