AA

Tote Frau in Solarium in St. Margrethen gefunden: Das war die Todesursache

Die Todesursache ist nun geklärt. (Symbolbild)
Die Todesursache ist nun geklärt. (Symbolbild) ©Kapo St. Gallen; Canva
Nachdem am Montag eine tote Frau in einem Solarium in St. Margrethen gefunden wurde, steht die Todesursache nun fest.
St. Margrethen: Tote Frau gefunden

Am Montag, 15. Jänner 2024, kurz vor 11 Uhr, ist an der Grenzstraße eine tote 48-jährige Ukrainerin aufgefunden worden. Die Obduktion der Frau am Institut für Rechtsmedizin am Kantonsspital St. Gallen ergab, dass sie an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung starb.

Eine Dritteinwirkung kann ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen der Brandursache laufen unter der Leitung der Staatsanwalt des Kantons St. Gallen weiter.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Tote Frau in Solarium in St. Margrethen gefunden: Das war die Todesursache