Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Stimmung beim 1. Mösle Preisjassen

(v.l.) T. Huchler, W. Bonner, P. Fehle, H. Höffernig, J. Hotz, I. Metzler & Obmann E. Moser
(v.l.) T. Huchler, W. Bonner, P. Fehle, H. Höffernig, J. Hotz, I. Metzler & Obmann E. Moser ©veronika hotz
FC Götzis Preisjassen 2012

Götzis / Zahlreiche Jassbegeisterte hatten sich am vergangenen Wochenende zum ersten FC Götzis Preisjassen im Kubus des Möslestadions eingefunden. Drei Tage lang stand das Mösle unter dem Motto „Jassen macht Spaß“. Um das kulinarische Wohl der Jasserfreunde kümmerte sich Natascha Loacker und das Wirtschaftsteam des FC Götzis. Am Samstagabend zogen die Glücksritter Finn und Fabio und Glücksfee Vanessa die Stichzahlen.

Über einen der vier Hauptpreise freuten sich Josef Hotz (halbes Schwein von der Metzgerei Prantl), Philipp Fehle (Warengutschein 400.- Euro Weiler Möbel), Harry Höffernig (Fernseher von Elektro Madlener) und Wolfgang Bonner (Saisonkarte Schwimmbad in der Riebe). Ingrid Metzler konnte den „Sackpreis“ – eine Riesenwurst von Metzgerei Fähsler – mit nach Hause nehmen. Die Moderation der Preisverteilung hatte Thomas Huchler übernommen und für die Organisation des ersten Preisjassens war das Vollbad-Team rund um Ecki Rinnhofer, Jürgen Loacker und Roland Mair verantwortlich. Rainer Gutensohn kümmerte sich um die Auszählung der abgegebenen Spielscheine und den korrekten technischen Ablauf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Götzis
  • Tolle Stimmung beim 1. Mösle Preisjassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen