Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Testamentsaffäre: Prominente Zeugen entlasten Richterin Kornelia Ratz

Tag 14: Hauptsächlich Entlastungszeugen der angeklagten Richterin Kornelia Ratz im Zeugenstand.
Tag 14: Hauptsächlich Entlastungszeugen der angeklagten Richterin Kornelia Ratz im Zeugenstand. ©VOL.AT/Sascha Schmidt
Am Landesgericht in Salzburg wurden am Mittwoch erstmals Zeugen zur Testamentsaffäre befragt. Im Mittelpunkt stand das Testament Mutschler.
Erstmals Zeugen vor Gericht
Prozesstag 14: Richterin Ratz
25 Zeugen sind geladen
Tag 13: Kurt T. in der Mangel
Der Prozess im Überblick

Die suspendierte Richterin Kornelia Ratz ist im Fall Willhem Mutschler angeklagt, ihre Mutter und Tante erbten durch das Testament 1,5 Millionen Euro. Am 14. Prozesstag waren mit Ausnahme von Isabelle Amann – sie wurde auch von Amts wegen vorgeladen – ausschließlich Entlastungszeugen der angeklagten Richterin am Wort.

Prominentester Zeuge war der ehemalige Präsident des Landesgerichts Feldkirch, Alfons Dür. Die restlichen Zeugen waren größtenteils befreundete Richterkollegen von Ratz. Unter anderem trat Bertram Metzler, Vorsteher des Bezirksgerichts Bezau, in den Zeugenstand.

Aufdeckerin Amann im Zeugenstand

Die junge Bezirksrichterin Isabelle Amann hatte gemeinsam mit einem befreundeten Notar wesentlich zur Aufklärung der Testamentsaffäre beigetragen. Sie beschrieb im Prozess, wie sie auf die betrügerischen Machenschaften am Bezirksgericht Dornbirn stieß.

Insgesamt sind 25 Zeugen im Prozess geladen. Sowohl Anwälte als auch Prozessbeobachter sind gespannt darauf, was die restlichen Zeugen ab kommendem Montag weiter zu erzählen haben.

Liveticker im neuen Fenster öffnen

(VPI)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Testaments-Affäre
  • Testamentsaffäre: Prominente Zeugen entlasten Richterin Kornelia Ratz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen