Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tankstelle in Klosterneuburg beraubt

Die sofortige Fahndung der Polizei brachte kein Ergebnis.
Die sofortige Fahndung der Polizei brachte kein Ergebnis. ©Bilderbox
Bei einem Raubüberfall auf eine OMV-Tankstelle in Klosterneuburg hat ein unbekannter Täter am Freitag in den frühen Morgenstunden 300 bis 400 Euro und zwei Dosen Cola-Whiskey erbeutet.
Mann überfällt Tankstelle mit Schaufel
Tankstelle in Hernals überfallen

Der Mann hatte nach Angaben der Sicherheitsdirektion einen 25 Jahre alten Angestellten mit einem Küchenmesser bedroht und aufgefordert, die Kassenlade auf das Pult zu stellen. Er flüchtete in der Folge mit einem dunkel lackierten Ford Escort Kombi.Der Überfall in der Wiener Straße wurde laut Polizei um 2.38 Uhr verübt. Der Täter war mit zwei Dosen Cola-Whiskey an die Kassa getreten, als er ein Küchenmesser zog. Der Mann mit Brille wird als etwa 25-jähriger Inländer, 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug u.a. eine Kappe und eine Warnweste und ist, so die Sicherheitsdirektion, vermutlich suchtgiftkrank. Eine Fahndungin und um Klosterneuburg verlief erfolglos.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Tankstelle in Klosterneuburg beraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen