AA

Street Art beim Poolbar Festival

Alle Videos
Julia K. bei "Vorarlberg LIVE".
Julia K. bei "Vorarlberg LIVE". ©VOL.AT; Hartinger
Redaktion redaktion@vol.at
Die Linzer Künstlerin Julia K. leitet das Street Art Labor beim Poolbar Festival in Feldkirch. Das Street Art Labor startet erst unmittelbar vor Beginn des Poolbar Festivals.

Design, Kunst, Livemusik, Clubnächte und Lebensfreude: In Feldkirch wird dieser Tage wieder ausgiebig gefeiert. Seit Donnerstag läuft das Poolbar-Festival. Und es geht bis zum 14. August wieder bunt zu.

Auch durch die Werke aus dem Street-Art-Labor, das von der Linzer Künstlerin Julia Kaar geleitet wird. Bei Vorarlberg Live verriet sie am Freitag im Gespräch mit Moderator Joachim Mangard, was die Festivalbesucher erwartet und was sie am Poolbar so gerne mag. „Das Festival ist eine Fusion, eine Schnittstelle, das finde ich besonders cool“, sagte die Künstlerin. Die Street-Art-Künstler hätten mit der architektonischen Basis gearbeitet, die vorgegeben war. „Am besten schaut man sich die Werke persönlich an.“ Zudem sprach Kaar über die Hintergründe der Street-Art und was es bei der Kunstform zu beachten gilt. Auf der anderen Seite stellte sie aber auch klar, was unter Künstlern gar nicht gerne gesehen ist.

Die ganze Sendung:

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT/VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Street Art beim Poolbar Festival