Stichwahl-Duell um Bludenz zwischen Leiter und Tschann

Die beiden Kandidaten auf das Bürgermeisteramt in Bludenz stellten sich am Mittwoch in einer Live-Diskussion von VOL.AT und VN.at den Fragen zur Zukunft von Bludenz. Im Anschluss analysierten Politexperten das Duell der beiden Spitzenkandidaten.
Stichwahl in Bludenz

Der Countdown läuft: Am Sonntag, den 27. September 2020, müssen in Bludenz die Bürgerinnen und Bürger noch einmal zur Wahlurne. Simon Tschann, Quereinsteiger und designierter Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Mandi Katzenmayer in der Bludenzer VP, und Sozialdemokrat Mario Leiter gehen in Bludenz in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt.

Bevor sie sich am Sonntag, den 27. September, der Stichwahl stellen, standen sich beide in der Stichwahl-Diskussion von VOL.AT TV und VN.at in Kooperation mit Ländle TV gegenüber.

Moderation:
Marc Springer, VOL.AT-Chefredakteur
Birgit Entner-Gerhold, VN-Redakteurin

Stichwahl-Duell um Bludenz. ©Oliver Lerch

Direkt im Anschluss analysierten Politexperten das Duell der beiden Spitzenkandidaten.

Mehr News zur Stichwahl und den Gemeindevertretungswahlen in Vorarlberg

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Bludenz
  • Stichwahl-Duell um Bludenz zwischen Leiter und Tschann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen