Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steini I. übernimmt Prinzregentschaft in Bregenz

Bregenz - Der Ore Ore Kinderfasching Bregenz feiert diesen Winter sein 150-jähriges Bestehen. Am Dienstag stellte die Zunft pünktlich um 11:11 Uhr seinen Jubiläumsprinzen vor: Ore LIX., Steini I.
Fasching auf VOL.AT
Narrenrufe in Vorarlberg
Faschingsbeginn in Dornbirn
Faschingsbeginn in Feldkirch

Auf Glas Marte-Geschäftsführer Martin Feigl folgt als neuer Faschingsprinz der Landeshauptstadt Dietmar “Steini” Steinhauser, Eigentümer des gleichnamigen Autohauses. Um 10 Uhr wurde er im Stadtvertretersaal den Bregenzer Altprinzen präsentiert. Danach ging es mit dem Gefolge zur offiziellen Zepterübernahme auf den Sparkassenplatz, wo der neue Faschingsregent vor zahlreichen Schaulustigen sein Zepter entgegennahm.

150 Jahre Kinderfasching Bregenz

Prinz Ore LIX. (der 59.) gab sich den Namen Steini I. und wurde von seiner Lieblichkeit Lisi I. und Prinzessin Karla begleitet. Unter ihrer Regentschaft wird der Kinderfasching sein 150. Jubiläum feiern. Nun geht es jedoch zuerst daran, ein Thema für die Faschingssaison zu finden. In welche Richtung es dabei gehen wird, bleibt noch geheim. Es dürfte jedoch – wie auch bereits beim Vorgänger Martin III. – mit dem Beruf des Autohändlers zu tun haben.

Faschingsbeginn im ganzen Land

Auch die anderen Faschingsgilden in ganz Vorarlberg starteten am Dienstag in die fünfte Jahreszeit. Alles zum Vorarlberger Fasching finden Sie auf VOL.AT.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Steini I. übernimmt Prinzregentschaft in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen