Staufenlaufbewegung spendete 15.240 Euro für ein Patenkind

©Paulitsch
Die Verantwortlichen der Dornbirner "Staufenbewegun"g übergeben 15.240 Euro für ein Patenkind in der Messestadt.
Best of 10. Dornbirner Staufenlauf
NEU
Best of PK Staufenlauf
NEU

Es kam zu Nachwehen nach dem 10. Dornbirner Staufenlauf zwischen Bruno Greber dem Begründer des Dornbirner Staufenlauf und Thomas Ebster, Managing Director bei Cosponsor iFLOW, bezüglich Vereinbarungen für die Jubiläumsveranstaltung – diese sind nun ausgeräumt. Nach einem Treffen und mehreren Gesprächen wurde nicht nur Verständnis für die andere Seite erzielt, vielmehr konnten alle Ungereimtheiten ausgeräumt werden. Es könnte 2019 möglicherweise eine weitere Zusammenarbeit geben. Bruno Greber hofft weiter auf ein Fortbestand des Dornbirner Kultlaufs. Nicht zuletzt aufgrund der karitativen Ausrichtung. So wurde 2018 für die Patenkinder eine Spendensumme in Höhe von 15.240 Euro erzielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Staufenlaufbewegung spendete 15.240 Euro für ein Patenkind
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen