AA

Sommertrainingslager im Brandnertal: SCR Altach präsentierte neue Spieler

©VOL.AT/Mayer
Die Spieler des SCR Altach befinden sich derzeit im Sommertrainingslager im Brandnertal. Am Mittwoch wurden die Neuzugänge für die kommende Saison vorgestellt.
SCRA präsentierte Neuzugänge
NEU
Altach plant weitere Transfers
Bernhard erneut Co-Trainer

Die Jungs vom SCR Altach sind zurück aus der kurzen Sommerpause und sind bereits in die Vorbereitungen für die nächste Saison gestartet: Seit 30. Juni trainieren die Spieler im Trainingslager im Brandnertal. Das Trainingslager ist Teil der knapp fünf Wochen langen Vorbereitungsphase mit Testspielen und sportmedizinischen Untersuchungen. Noch bis zum 4. Juli haben die Fußballer Zeit, um sich auf den Plätzen des SK Bürs den Feinschliff für die kommende Saison zu holen. Wie bereits im Vorjahr sind die Sportler im Hotel Valavier in Brand untergebracht und können sich dort vom Training erholen.

Sommerneuzugänge vorgestellt

Im Rahmen des Sommertrainingslagers fand am Mittwoch ein Pressenachmittag im Hotel Valavier statt. Bei einem gemeinsamen Mittagessen von Presse und Mannschaft fand ein erster Austausch statt. Anschließend stellte Geschäftsführer Georg Zellhofer feierlich die Sommerneugzugänge des SCRA vor. Matthias Maak, Florian Jamnig, Sunday Faleye, Bernd Gschweidl, Frantz Pangop, Daniel Nussbaumer und Ousmane Diakité verstärken ab der kommenden Saison das Team rund um Kapitän Philipp Netzer. Auch ein bekanntes Gesicht kehrt wieder zum SCRA zurück: Martin „Butre“ Bernhard verstärkt nach zweieinhalb Jahren wieder in seiner alten Position als Co-Trainer das Trainerteam von Alex Pastoor und folgt somit Wolfgang Luisser nach.

Das sagt VN-Sportchef

Christian Adam, langjähriger Sportchef der Vorarlberger Nachrichten, hat schon einige Spieler kommen und gehen sehen. Das sagt der Experte zu den Sommerneuzugängen des SCRA und den Herausforderungen, die den Verein nun erwarten.

Zellhofer: Potential der Spieler

Georg Zellhofer ist Sport Geschäfsführer des SCR Altach. Im VOL.AT-Kurzinterview spricht er über das Potential der neuen Spieler und die kommende Saison.

Kapitän Netzer zu Neuzugängen

Auch SCRA-Kapitän Philipp Netzer sieht in den neuen Spielern viel Potential. Gegenüber VOL.AT spricht er zudem über die vergangene Saison und die daraus zu ziehenden Lehren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Sommertrainingslager im Brandnertal: SCR Altach präsentierte neue Spieler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen