AA

Sicherheitstag für Senioren

Dornbirn. Am 11. November findet für Senioren ein Sicherheitstag in der Seniorenresidenz. und am 20. November im Treffpunkt an der Ach statt. Mit zunehmendem Alter schwindet die Beweglichkeit – das gilt für jene stärker, die nicht an ihrem Gleichgewicht und an ihrer Beweglichkeit arbeiten. Wer rechtzeitig aktiv wird oder bleibt, hat gut vorgesorgt. Wie man das am besten macht, wird in den kommenden Wochen, am 11. und am 20. November  im Rahmen von zwei „Sicherheitstagen für Senioren“ gezeigt. Angesprochen fühlen sollten sich alle, die gleich welchen Alters ihr Gleichgewicht fördern oder verbessern möchten.

Initiativen wie „Sichere Gemeinden“, die „Rufhilfe Vorarlberg“, das Landeszentrum für Hörgeschädigte aber auch Optikermeister  Rudi Präg oder der Blindenbund und andere engagieren sich an zwei Tagen im November für die Senioren. Initiiert wurden die Sicherheitstage von Gerda Steiger und Ulrike Hassler, die ebenfalls mit Angeboten vor Ort sein werden. Am Dienstag, dem 11. November findet das Programm in der Seniorenresidenz Martinsbrunnen und am Donnerstag, dem 20. November im Treffpunkt an der Ach statt -  jeweils von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr.

Die Dornbirner Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen.

Eisengasse 10, 6850 Dornbirn
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Dornbirn
  • Sicherheitstag für Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen