AA

Schon wieder Fußgänger von Pkw erfasst: Unbestimmten Grades verletzt

Die Unfälle, bei denen Fußgänger von Pkw angefahren, häufen sich. So auch nun in Lustenau.
Die Unfälle, bei denen Fußgänger von Pkw angefahren, häufen sich. So auch nun in Lustenau. ©Symbolbild/Canva
Ein 22-Jähriger wurde beim Überqueren eines Schutzweges in Lustenau von einem sich nähernden Pkw übersehen und von diesem erfasst. Der Fußgänger erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
Dunkle Jahreszeit birgt Gefahr für Fußgänger

Ein 52-jähriger in Deutschland wohnhafter Mann fuhr am Donnerstag gegen 17.30 Uhr mit seinem Pkw auf der L204 von Lustenau aus in Richtung Dornbirn. Zeitgleich beabsichtigte ein 22-jähriger Fußgänger vor dem sich nähernden Fahrzeug die Dornbirnerstraße auf einem Schutzweg überqueren. Der Autofahrer übersah den Fußgänger jedoch. Der junge Mann wurde daraufhin von dem Kfz erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mit der Rettung in das Krankenhaus in Dornbirn eingeliefert werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Schon wieder Fußgänger von Pkw erfasst: Unbestimmten Grades verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.