AA

Sagenhafte Mittelschule

Die Mittelschule Lauterach stand beim Lesetag ganz im Zeichen der "Sagen".
Die Mittelschule Lauterach stand beim Lesetag ganz im Zeichen der "Sagen". ©Daniela Lais
Impressionen Sagentag VMS Lauterach

Lauteracher Mittelschule im Sagenfieber.

Lauterach. Ganz im Zeichen von „Sagen“ stand die Mittelschule Lauterach im Zuge des Vorarlberger Lesetages. Die drei ersten Klassen 1a, 1b und 1c, mit insgesamt 67 Schülern und den Deutsch- und Klassenlehrern, beteiligten sich an der Aktion. „Wir haben mehrere Stationen und Projekte, die Schüler sind sehr begeistert vom Lesen der Sagen“, erklärt Deutschlehrerin Margit Gisinger. Sehr abwechslungsreich und fächerübergreifend wurde der Sagentag gestaltet. Neben zwei Theaterstücken und Malereien von Sagenfiguren wurden auch Plakate gestaltet. „Die Schüler ordnen die Sagen, die sie gelesen haben, den passenden Orten zu und gestalten Landkarten“, so Gisinger. Auch in die Schulküche wurde der Lesetag übernommen. Sagenfiguren, die in den gelesenen Büchern auftauchten, wurden in Teig verwandelt und landeten als Kekse auf den Tellern der Schüler. Zum Abschluss des Lesetags wurden die Ergebnisse den Eltern präsentiert und es gab selbst gekochte Pasta für die hungrige Lesemeute. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen