Rosberg nach Regen-Chaos in Ungarn auf Pole Position

Nico Rosberg hat eine von vielen Unterbrechungen und schwierigen Bedingungen geprägte Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn gewonnen.
Nico Rosberg hat eine von vielen Unterbrechungen und schwierigen Bedingungen geprägte Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn gewonnen. ©AP Photo/Darko Vojinovic
Nico Rosberg hat eine von vielen Unterbrechungen und schwierigen Bedingungen geprägte Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn gewonnen. Der Formel-1-Weltmeister ließ bei der Jagd nach der Pole Position am Samstag seinen Mercedes-Stallkollegen Lewis Hamilton sowie Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo gerade noch hinter sich. Heftiger Regen sowie mehrere Unfälle sorgten für vier Rote Flaggen.
Formel 1 im Liveticker
Zum Formel 1-Special

Der erste Abschnitt des Qualifyings war nach plötzlich einsetzendem Regen und wegen diversen Unfällen dreimal unterbrochen worden und wurde letztlich vorzeitig beendet. Marcus Ericsson (Sauber), Felipe Massa (Williams) und Rio Haryanto (Manor) blieben bei ihren Ausritten ersten Informationen zufolge unverletzt. Zunächst hatte die Qualifikation wegen des Regens 20 Minuten später begonnen.

Zweite Pole in Ungarn

Für Rosberg ist es die zweite Pole Position auf dem Hungaroring, wo er im Rennen noch nie besser als Vierter war. Der Deutsche liegt in der WM-Gesamtwertung derzeit einen Punkt vor Hamilton.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Rosberg nach Regen-Chaos in Ungarn auf Pole Position
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen