AA

Rekord: Alpla durchbricht Umsatzschallmauer

ALPLA CEO Philipp Lehner leitet das international tätige Familienunternehmen.
ALPLA CEO Philipp Lehner leitet das international tätige Familienunternehmen. ©Alpla Group
Der Vorarlberger Weltmarktführer verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus in Höhe von 27,5-Prozent.

Die ALPLA Group konnte im vergangenen Jahr der Krise trotzen und darf auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Der Umsatz von 5,1 Milliarden Euro übertraf den Vorjahreswert um 27,5 Prozent. Wie die Alpla Group mitteilt, spiegelt der Rekordumsatz neben der Wachstumsstrategie des Unternehmens die deutlich erhöhten Kosten für Energie, Material, Personal und Transport wider. Für 2023 setzt der Verpackungs- und Recyclingspezialist unter anderem auf Kapazitätserweiterungen im Spritzguss, Investitionen ins Recycling, den Ausbau der Pharmasparte sowie die Erforschung alternativer Materialien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rekord: Alpla durchbricht Umsatzschallmauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen