AA

Rallye Monte Carlo: Bordkamera erwischt Pärchen am Straßenrand beim...

Monte Carlo: Bordkamera filmt Pärchen beim Straßensex.
Monte Carlo: Bordkamera filmt Pärchen beim Straßensex. ©AFP, Twitter
Da staunte der Pilot nicht schlecht, als sich direkt neben der Rennstrecke in Monte Carlo ein Liebespaar vergnügte.

Als "Safer Sex" lässt sich das wohl nicht bezeichnen: Ein unbekanntes Paar hatte vergangene Woche direkt neben der Rennstrecke der legendären Rallye Monte Carlo Sex, während Rennwagen mit teils über 150 km/h an ihnen verbeidonnerten. Die Bordkamera des griechischen Fahrers Jourdan Serderidis zeichnete den ungewöhnlichen Vorfall auf, das Video sorgt seitdem für Erheiterung im Netz.

Die beiden Unbekannten kamen bei dem Rennen offenbar so in Fahrt, dass sie sich weder von den rasant vorbeifahrenden Teilnehmern noch von der Kälte stören ließen - selbst Zuschauer bringen sie nicht aus der Fassung. Auf dem Video ist zu sehen, wie mehrere andere Rennzuschauer nur wenige Meter neben dem Paar stehen.

Tausende Zuschauer dank Live-Übertragung

Gefilmt wurde die Szene von der Dashboard-Kamera des erfahrenen Rallye-Profils Jourdan Serderidis, der mit seinem Co-Piloten Frédéric Miclotte in einem Ford Puma unterwegs war. Dank der direkten Übertragung des Rennens ins Netz konnten so tausende Zuseher dem ungewöhnlichen Schauspiel live beiwohnen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Rallye Monte Carlo: Bordkamera erwischt Pärchen am Straßenrand beim...
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.