AA

Österreicher bei Sex am Frankfurter Flughafen erwischt

Das Pärchen konnte nicht die Finger voneinander lassen.
Das Pärchen konnte nicht die Finger voneinander lassen. ©Joergelman/Pixabay
Am Bahnsteig des Frankfurter Flughafens wurde ein Pärchen erwischt, das ganz offensichtlich mehr wie nicht nur die Finger voneinander lassen konnte.

Der Österreicher (53) und seine spanische Freundin (30) wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag während ihres Liebesspiels am Bahnhof des Frankfurter Flughafens erwischt.

Hausverbot und Anzeige


Zudem habe der 53-Jährige aufgrund des Nicht-Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes bereits im Laufe des Abends am Frankfurter Flughafen auf sich aufmerksam gemacht.

Dieser Zwischenfall wurde nicht nur mit Hausverbot bei der Deutschen Bahn und einer Ordnungswidrigtkeitsanzeige wegen des fehlenden Mund-Nasen-Schutzes bestraft, sondern zudem mit einer Strafanzeige wegen öffentlichen Ärgernisses.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Österreicher bei Sex am Frankfurter Flughafen erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen