AA

Rätsel um Graffiti: Kritik an Stadtbücherei für Dornbirn unverständlich

Für die Stadt ist die Kritik nicht nachvollziehbar.
Für die Stadt ist die Kritik nicht nachvollziehbar. ©Stadt Dornbirn
Per Graffiti fordert man in Dornbirn ein Referendum rund um die neue Stadtbücherei. Bei der Stadt kann man sich den plötzlichen Widerstand nicht erklären.
Zeugenaufruf: Schmierereien in Dornbirn
Neue Stadtbücherei

Rätselraten in Dornbirn: Wer steckt hinter den Graffiti in der Innenstadt? Rund um den Marktplatz fordert ein Unbekannter ein Referendum rund um den Bau der neuen Stadtbücherei. Die Stadtpolizei bittet nun um Hinweise zum Urheber, vonseiten der Stadt kann man sich die Forderung nicht erklären.

“Die neue Stadtbücherei ist ein Vorzeigeprojekt, das zudem von der Dornbirner Sparkasse finanziert wird. Die Beschlüsse der politischen Gremien erfolgten alle einstimmig – eigentlich freuen sich alle auf ein tolles Projekt”, betont Stadtsprecher Ralf Hämmerle. Der Inhalt der Schmierereien sei daher für ihn und die Stadt nicht nachvollziehbar.

Stadtbücherei stoße an Grenzen

Die Stadtbücherei Dornbirn zähle österreichweit in Bezug auf Auslastung und Anzahl der Entlehnungen zu den Spitzenreitern. Ursprünglich im Jahr 1991 für 25.000 Medien und jährlich 100.000 Entlehnungen ausgelegt, beherbergt sie heute rund doppelt so viele Medien und bewältigt fast das Vierfache an Entlehnungen. Damit stieß die ehemalige “Stiegervilla” räumlich an ihren Grenzen.

Sparkasse finanziert neue Bücherei

Die neue Stadtbücherei soll ab Frühjahr 2018 als zweigeschossiger Pavillon im Park zwischen Schulgasse und Jahngasse südlich der Volksschule Markt errichtet werden. Der bestehende Trampelpfad wird durch einen durch das Gebäude führende Weg ersetzt. Auf insgesamt drei Stockwerken mit gesamt 1.170 Quadratmeter Nutzfläche werden sich ab Ende 2019 Freihand-Regale, Lese-, Spiele- und Jugendbereiche befinden. Die Kosten von 5,5 Millionen Euro übernimmt die Sparkasse Dornbirn zur Feier ihres 150. Jubiläums.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rätsel um Graffiti: Kritik an Stadtbücherei für Dornbirn unverständlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen