AA

Podiumsdiskussion mit EU-Parlamentariern am 30. April

Dornbirn – Drei Abgeordnete zum Europäischen Parlament und ein Präsidiumsmitglied des Ausschusses der Regionen stehen am Donnerstag, 30. April 2009 im Rathaus in Dornbirn (Sitzungssaal) interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Bürgerforum des Europäischen Parlaments bietet allen interessierten Personen die Möglichkeit, aktuelle Themen oder persönliche Anliegen im Zusammenhang mit der EU mit Vertreterinnen und Vertretern des Europäischen Parlaments und Europaexpertinnen und Experten des Landes zu diskutieren. In Dornbirn steht neben aktuellen Fragen wie Wirtschaft und Soziales das Thema “Regionale Identität in einem zusammenwachsenden Europa” zur Diskussion.

 

Nach einer Begrüßung durch Wolfgang Hiller, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments für Österreich und “Hausherrn” Bürgermeister Wolfgang Rümmele, stehen folgende Personen Rede und Antwort: die Abgeordneten zum Europäischen Parlament Herbert Bösch, Eva Lichtenberger und Richard Seeber sowie der Wolfurter Bürgermeister Erwin Mohr, Präsidiumsmitglied des Ausschusses der Regionen. Weitere Informationen sind unter www.europarl.at abrufbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landhaus News
  • Dornbirn
  • Podiumsdiskussion mit EU-Parlamentariern am 30. April
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen