AA

Plazi Bäck wendet Konkurs ab

Sanierungsplan angenommen
Sanierungsplan angenommen ©Bilderbox
Die Bäckerei „Plazi Bäck" aus Götzis kann weiter betrieben werden.  Am Donnerstag haben die Gläubiger dem Sanierungsplanvorschlag mit einer Quote von 30 %, zahlbar innerhalb von zwei Jahren, zugestimmt.
Vorbericht: Plazi Bäck insolvent

Im Verfahren haben 62 Gläubiger Forderungen in Höhe von rund EUR 842.500,– angemeldet. Das Unternehmen mit 27 Dienstnehmern und Filialen in Götzis, Mäder, Hohenems und Rankweil wird somit fortgeführt. Für die Gläubiger ist diese Lösung attraktiver, da im Falle einer Schließung und Liquidierung des Unternehmens die Quote wesentlich geringer ausfallen würde, meldet der KSV 1870 am Donnerstag.

Über die Bäckerei “Plazi Bäck” wurde im April das Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung eröffnet. Von der Schuldnerseite begründet man die Ursachen der Insolvenz unter anderem mit einer “großzügigen Filialstrategie, die wirtschaftlich nicht erfolgreich umgesetzt werden konnte.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Götzis
  • Plazi Bäck wendet Konkurs ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen