AA

NEOS: Geschäftsführerin und Wahlkampfmanagerin Pardy tritt ab

Neuer Personalwechsel bei den NEOS: Geschäftsführerin Grace Pardy verlässt die Partei.
Neuer Personalwechsel bei den NEOS: Geschäftsführerin Grace Pardy verlässt die Partei. ©NEOS
Die NEOS bauen ihre Spitze um: Geschäftsführerin Grace Pardy verlässt die Parteispitze, bestätigte am Montag ein Sprecher gegenüber der APA. Pardy war für den Aufbau der Marke NEOS zuständig und leitete den EU-Wahlkampf.

Ihre Agenden wird Feri Thierry übernehmen, der nun alleiniger Geschäftsführer ist. Pardys Stelle soll zugunsten einer “Verschlankung der Strukturen” nicht nachbesetzt werden.

“Strategische Unterstützung” für Vorarlberg

Marketingexpertin Pardy hatte vor ihrem Einstieg bei den NEOS für Unternehmen wie Coca Cola, Levi Strauss und Reebok gearbeitet. Sie wolle sich nun selbstständig machen, hieß es aus der Partei. Der Wahlkampf in Vorarlberg soll laut Thierry von einem Team im Bundesland geleitet werden, von der Bundesgeschäftsführung gibt es “strategische Unterstützung”.

Die scheidende Geschäftsführerin sieht ihre Arbeit für die Partei getan: “Bei den NEOS habe ich meine Mission erfüllt – das ist der richtige Zeitpunkt, mich neuen Herausforderungen zu widmen”, wurde sie am Montag in einer Aussendung zitiert. Die Marketing-Expertin will sich ab Herbst dem nächsten Start-up zuwenden.

Parteichef Strolz bedankte sich bei Pardy “persönlich und auch im Namen des Vorstandes, dass sie diese für uns so wichtige Phase mit großem Engagement, strategischer Ausrichtung und Kreativität bewältigt hat. Wir haben gemeinsam Geschichte geschrieben”. Er wünschte ihr “alles Gute für die nächste Etappe”.

Umstrukturierung der NEOS Vorarlberg

Die Landesgruppe Vorarlberg hatte am vergangenen Samstag erwartungsgemäß Landessprecherin Sabine Scheffknecht zur Spitzenkandidatin gekürt. Sie führt bereits seit März dieses Jahres die NEOS-Landesorganisation als Landessprecherin, nachdem sie Chris Alge in dieser Funktion abgelöst hatte. Dieser hatte wegen interner Unstimmigkeiten rund um die Erstellung der Listen für die Landtagswahl die Partei Anfang Juni verlassen. (red/APA)

Alles zu den Vorarlberger Landtagswahlen 2014.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • NEOS: Geschäftsführerin und Wahlkampfmanagerin Pardy tritt ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen