AA

Nächtliche Sperren auf der L 188

Bludenz - Auf der Montafoner Straße (L 188) sind in zwei Abschnitten Belagsarbeiten erforderlich, die im Laufe der kommenden Wochen zu Verkehrsbehinderungen und mehreren nächtlichen Sperren führen werden.

In dem knapp 1,2 Kilometer langen Abschnitt zwischen der Parzelle Tschagguns-Mauren und der Landbrücke sind die Arbeiten bereits im Gange. Für den Einbau der Tragschicht wird der Verkehr einspurig geführt und händisch oder per Ampel geregelt. Die Deckbelagsarbeiten sollen von Montag, 16. bis Mittwoch, 18. Juni nachts über die Bühne gehen. Die Straße ist jeweils von 20.00 bis 5.45 Uhr gesperrt.

Die Bauarbeiten in dem 0,6 Kilometer langen Teilstück zwischen dem Tschambreutunnel-Westportal und dem Rifabecken beginnen voraussichtlich am Montag, 23. Juni. Auch hier bleibt während des Abfräsens des alten Belages und des Einbaus der Tragschicht abwechselnd ein Fahrstreifen frei, sodass der Verkehr per händischer oder Ampelregelung aufrecht erhalten werden kann. Die nächtlichen Sperren zum Einbau des Deckbelages sind im Zeitraum Montag, 30. Juni bis Mittwoch, 2. Juli geplant, jeweils in der Zeit von 20.00 bis 5.30 Uhr.

Witterungsbedingt sind Verschiebungen der Arbeiten möglich. Die aktuellen Termine werden auf www.vorarlberg.at/verkehrsbehinderungen bekanntgegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landhaus News
  • Bludenz
  • Nächtliche Sperren auf der L 188
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen