AA

Nach Schließung: Übernimmt der Wirt von "Michis Café" jetzt dieses Traditonsgasthaus?

Übernimmt Michi jetzt den "Sternen" in Wolfurt?
Übernimmt Michi jetzt den "Sternen" in Wolfurt? ©Philipp Steurer, Canva Pro
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
In der Hofsteigregion geht schon das Gerücht um, dass Michael Erath Interesse an der Übernahme des eines Gasthauses hat. Was der Wirt selbst dazu sagt.

Die Gerüchteküche brodelt und für die einen ist es schon fix, dass Michael Erath das Gasthaus übernimmt. Mit der geplanten Umgestaltung des Lauteracher Zentrums stehen auch für "Michi's Café" Veränderungen an, da das Gebäude wohl abgerissen wird.

Mehr erfahren -->> Ungewisse Zukunft für "Michi's Café" in Lauterach

Mehr erfahren -->> Lauterach: Ein Ort gestaltet seine Zukunft

Mehr erfahren -->> Grundstückskauf verändert das Ortszentrum

Das "Gasthaus Stern" musste im Jänner schließen. ©Philipp Steurer

Gerüchteküche brodelt: Michis Café übernimmt den Stern?

Angeblich übernimmt "Michis Café" den "Stern" in Wolfurt. Im Jänner wurde das Lokal im gleichnamigen Hotel nach einem Konkursverfahren geschlossen, die Gemeinde sucht einen neuen Pächter. Aufgrund des möglichen Abrisses im Rahmen einer Umgestaltung des Zentrums kam kürzlich zudem die Frage auf, wie es mit "Michis Café" weitergeht. Die Gemeinde Lauterach zeigte sich bemüht, eine Übergangslösung für den Wirt zu finden. Michael Erath hatte zuvor die Übernahme des benachbarten "Gasthaus Johann" ins Auge gefasst, die leider scheiterte.

Mehr erfahren -->> Keine Zukunft für das Gasthaus Stern in Wolfurt

Mehr erfahren -->> Neue Pächter im "Gasthaus Johann" in Lauterach

Michi vor seinem Lokal in Lauterach. ©Beate Rhomberg
"Michis Café" in Lauterach. ©Beate Rhomberg

Wirt Michael Erath spricht Klartext

Was sagt der Wirt zum Dorfgespräch? "Das Gerücht habe ich auch schon gehört und es haben mich sicher schon ungefähr 200 Leute danach gefragt", erklärt Michael Erath gegenüber VOL.AT. "Aktuell ist es nicht der Fall." Dadurch, dass in Lauterach in naher Zukunft eine Verbauung geplant sei, schaue er sich natürlich nach Alternativen in der Umgebung um, meint er. "Da habe ich mal gesagt, es könnte vielleicht der ,Sternen' sein." Auch beim Flohmarkt im Lokal, den die vorherige Pächterin veranstaltet habe, habe er vorbeigeschaut. "Dort habe ich mir ein paar Sachen angeschaut, die ich ihr eventuell kaufen könnte", betont er.

Ein Blick in "Michis Café". ©Philipp Steurer
So sieht es im "Gasthaus Stern" aus. ©Philipp Steurer

Zukunft ungewiss: Was passiert mit dem Gasthaus Stern?

Erath würde nach 25 Jahren in seinem Lokal gerne in seiner Heimatgemeinde bleiben: "Lauterach ist immer meine erste Wahl und aktuell habe ich auch hier noch einen Vertrag", verdeutlicht er gegenüber VOL.AT. "Was sich dann in Zukunft ergibt, müssen wir schauen." Irgendwann müsse einmal eine Alternative her, hier sei man auf gutem Weg. Fix ist momentan jedenfalls noch nichts, was die mögliche Übernahme des "Gasthaus Stern" angeht. "Ich habe der Gemeinde Wolfurt geschrieben, falls es neu verpachtet wird, würde ich es mir gerne anschauen", verrät er abschließend. Doch ernsthafte Gespräche habe es dazu bisher nicht gegeben.

(VOL.AT)

Gastro-News aus Vorarlberg
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Nach Schließung: Übernimmt der Wirt von "Michis Café" jetzt dieses Traditonsgasthaus?