AA

Mit Tempo 210 in 80er-Zone unterwegs: Motorradraser bei Schnepfau gestoppt

Zwei Motorradraser auf L200 bei Schnepfau gestoppt
Zwei Motorradraser auf L200 bei Schnepfau gestoppt ©VOL.AT (Themenbild)
Schnepfau - Zwei Motorradraser hat die Polizei am Freitagabend bei Schnepfau gestoppt.
Mit 150 km/h durch Arlbergtunnel

Mit weit überhöhter Geschwindigkeit waren die beiden Motorradfahrer am frühen Freitagabend auf der L200 im Bregenzerwald im Bereich Schnepfau von einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung angehalten worden. Einer der beiden Vorarlberger fuhr in dem auf 80 km/h beschränkten Bereich mit etwa 195 km/h, der zweite rund 210 km/h.

Wie die Landesverkehrsabteilung berichtet, war einer der Männer erst seit gut zwei Wochen im Besitz des Motorradführerscheins. Beide Biker werden an die Bezirkshauptmannschaft Bregenz angezeigt. Neben einer erheblichen Geldstrafe erwartet sie ein mindestens zweiwöchiger Führerscheinentzug.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnepfau
  • Mit Tempo 210 in 80er-Zone unterwegs: Motorradraser bei Schnepfau gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen