Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Miss Vorarlberg 2015 ist Olivera (17) aus Hohenems

Olivera aus Hohenems ist die Miss Vorarlberg 2015.
Olivera aus Hohenems ist die Miss Vorarlberg 2015. ©VOL.AT/Paulitsch
Dornbirn. Die jüngste und größte Kandidatin konnte die Jury schlussendlich überzeugen und sich gegen acht Mitbewerberinnen die Krone der Miss Vorarlberg 2015 sichern.
Miss Vorarlberg im Interview
Miss Vorarlberg 2015 Olivera
Maria ist Miss VOL.AT 2015
Miss Online im Interview
Video: Die Misswahl 2015 komplett
Im Bikini über den Laufsteg
Die Missen in Dessous
Mehr Bilder auf partypeople.at

Nein, die acht Jury-Mitglieder hatten am Freitag Abend im ausverkauften Haus der Messe in Dornbirn keine einfache Entscheidung zu treffen. Schließlich ging es darum, aus den hübschen neun Kandidatinnen die 50. Miss Vorarlberg zu küren.

Raffreider und die Monroes machen den Anfang

19.35 Uhr: Moderator Roman Rafreider betritt mit erwarteter Nonchalance die Bühne – und bittet alsbald die Monroes auf dieselbe, die mit Frontmann Hanno Pinter dem Publikum in gewohnter Rockstar-Manier einheizten. In die modische Startrunde ging es mit hippen Outfits von Mango, in denen die neun jungen Schönheiten gekonnt über die Bühne schritten.

Nach der Krönung: Olivera im VOL.AT-Interview

Kecke Sprüche zum Kennenlernen

Gut aufgewärmt ging es nahtlos in die Kennenlern-Runde mit Rafreider. Der Journalist wollte die Kandidatinnen mit frechen Sprüchen immer wieder aus der Reserve locken: “Nicht mit uns” schienen sich die smarten jungen Frauen aber zu denken – und boten dem in Wien lebenden Vorarlberger mit kecken Sprüchen ordentlich Paroli.

Erste Anzeichen

Kurz Durchschnaufen – um kurz vor halb neun Uhr war es Zeit für den ersten Wertungsdurchgang. Die Kandidatinnen buhlten in hübscher Cocktail-Mode von Emi Schenk um die ersten Jury-Punkte.

Und schon hier zeichnete sich erstmals die Favoritenrolle der Titelanwärterin ab, die später mit dem Krönchen heim durfte: Sieben von acht Jury-Mitgliedern quittitierten ihren Walk mit der Höchstpunktezahl. Spätestens jetzt war Feuer in der Halle – und nicht nur die Teilnehmerinnnen, sondern auch ihre Fanclubs, in Höchstform.

Im Dirndl in Richtung Finale

Heiß ging‘s weiter – die hübschen Neun führten nach einem wertungsfreien Durchgang Dessous und anschließend zu scharfen Samba-Rhythmen Strandmode von Wolff vor. In farbenprächtigen Dirndln von der Dirndlwerkstatt Moosbrugger ging es in den nächsten Wertungsdurchgang.

Der Catwalk in Stickereien von Sigrun Mager-Brändle sollte dann für die fünf Finalistinnen die alles entscheidende Runde darstellen.

Olivera aus Hohenems holt sich die Siegerkrone

Mit dem Krönchen und dem Titel „Miss Vorarlberg 2015“ heimgehen konnte aber nur eine – mit 17 Jahren die jüngste und mit 1,78 m die größte Kandidatin, Olivera aus Hohenems, gewann vor Suzana aus Lustenau und Maria aus Dornbirn. (sas/VN)

3missen3
3missen3

 

Die Wahl zur Miss Vorarlberg 2015

Das Misswahl-Special auf VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Miss Vorarlberg 2015 ist Olivera (17) aus Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen