Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Millioneninvestition beim Hotel Schwärzler in Bregenz geplant

Das Hotel Schwärzler in Bregenz investiert neun Millionen Euro.
Das Hotel Schwärzler in Bregenz investiert neun Millionen Euro. ©Handout
Das Hotel Schwärzler in Bregenz steht vor einer umfangreichen Erweiterung und teilweisen Sanierung beziehungsweise Neugestaltung von Teilen des Bestandes.
Hotel Schwärzler

Wie Andrea Schwärzler, Mitglied der Geschäftsführung von Schwärzler Hotels & Restaurants, im Gespräch mit der Wirtschaftspresseagentur.com erklärte, wolle man bestenfalls unmittelbar nach der heurigen Festspielsaison mit dem mehrere Etappen umfassenden Investitionsprogramm starten. Der Baubeginn erfolge vorbehaltlich der positiven Abwicklung der notwendigen Behördenverfahren.

Vierstöckiger Erweiterungsbau

So soll an der Stelle des Hallenbades ein vierstöckiger Neu- bzw. Erweiterungsbau ostseitig an den Bestand anschließen. Dort werden mehrere Seminarräume und ein Bettentrakt mit rund 30 Zimmern und Suiten entstehen. Im Untergeschoss des Erweiterungsbaus soll zu einem späteren Zeitpunkt dann auch noch ein Fitness-, Sauna- und Wellnessbereich eingerichtet werden.

Im Gebäudebestand werde das vierte Obergeschoss saniert, 15 bestehende Zimmereinheiten sollen dabei neu eingerichtet werden. Zudem werden der im Erdgeschoss des Bestandes situierte Bar- und Loungebereich und die Lobby neu und großzügiger gestaltet. Ebenfalls neu organisiert werden dann die Personalräume und die Nebenräume der Küche und die Wäscherei. Im Rahmen der Bauarbeiten soll die bestehende Tiefgarage erweitert werden.

Rund neun Millionen Euro an Investitionen

Das Investitionsvolumen beziffert Andrea Schwärzler mit rund neun Millionen Euro. “In der gröbsten Bauphase bleibt das gesamte Haus von Ende August bis Ende Oktober 2018 geschlossen. In dieser Zeit wäre ein Hotel- und Gastronomiebetrieb nicht möglich”, so Schwärzler. Zwischen November und Mai 2019 sollen dann die Inneneinrichtung und die Fertigstellung der einzelnen Bereiche bei laufendem Betrieb erfolgen. Die Eröffnung des erneuerten und erweiterten Hotels findet demgemäß im Frühsommer des kommenden Jahres statt.

Zur Gruppe Schwärzler Hotels & Restaurants gehören mehrere Hotels und Gastronomiebetriebe, etwa in Götzis, im Brandnertal und in Gargellen. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Schaan in Liechtenstein.

(wpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Bregenz
  • Millioneninvestition beim Hotel Schwärzler in Bregenz geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen